Messungen / Berechnungen rund um das Velomobil

CSS DropDown Menu

 


Ausrollmessungen an einem freidrehenden Speichenlaufrad 36 Speichen, 20 Zoll. Ich probiere verschiedene Maschinen um auf 150 km/h zu kommen


Mit einer anderen Hilti TE18M (Leerlauf 3.Gang 2000 U/min) komme ich auf 150 km/h


Die Geschwindigkeits-Zeit Darstellung kann man auf diese Geschwindigkeits-Leistungs (Ventillationsverlußte) Darstellung umrechnen

"zero" - weil ohne zusätzliche Anströmung, geschützte Räder bei Velomobilen wie Quest, Milan und schnellen Streamlinern


Der "Cw-Wert" ist nicht konstant, die Fläche "A" ist konstant.

Nur für die turbulente Strömung wo Cw weitgehend konstant ist gilt, Luftwiderstandskraft: F_Luft= rho/2*Cw*A*v²


Berechnungen in Excel zum runterladen: 2017_01_11 Ventillationsverluste Speichenlaufrad 150 kmh.xlsx

Danke an "gyps" aus dem Velomobilforum und Jascha Knack für den Bau des Geschwindigkeitsmessers Genauigkeit bei 30 m/s +-0,01 m/s

weitere Ziele:

Links:

www.velomobilforum.de
wwww.rtdeutsch.com/


Impressum: - email: tbeladze@yahoo.com